Neues aus der Welt der Autos News

Informieren Sie sich über die neuesten Auto-Nachrichten und Beiträge von Porsche Salzburg.

  1. Auto News
  2. Der ID. GTI Concept – Klassische Sportlichkeit für eine elektrische Zukunft
02.01.2024
Neues von Volkswagen

Der ID. GTI Concept – Klassische Sportlichkeit für eine elektrische Zukunft

Volkswagen präsentiert eine bahnbrechende Neuerung in der Welt der Sportwagen: den ersten elektrischen GTI. Das im Rahmen der diesjährigen IAA Mobility in München vorgestellte Konzeptfahrzeug vereint die Tradition des GTI-Brands mit modernster Elektromobilität und wird als bahnbrechender Schritt in eine neue, elektrische Zukunft für Volkswagen gefeiert. Die Enthüllung dieses elektrisierenden Konzepts erfolgt genau 48 Jahre nachdem der erste Golf GTI auf der IAA in Frankfurt Premiere feierte.

ID GTI Concept


100 % Elektrisch, 100 % GTI

Der ID. GTI Concept¹ demonstriert eindrucksvoll, dass Elektromobilität und Fahrspaß perfekt miteinander harmonieren können. Mit atemberaubender Leistung und einem beeindruckenden Drehmoment, das typisch für Elektrofahrzeuge ist, beschleunigt der ID. GTI Concept blitzschnell und demonstriert eine erstaunliche Fusion von traditioneller GTI-Performance und modernster Technologie.

Ebenfalls beeindruckend ist die im Fahrzeug integrierte Vorderachsquersperre inklusive elektronisch gesteuertem Fahrdynamikmanager. Das clevere System, welches bereits in Modellen wie dem Golf GTI² vorkommen, stellt eine Neuheit im Elektrosegment von Volkswagen dar und verleiht dem ID. GTI Concept eine agile und präzise Straßenlage.

Neu ist auch die Bedeutung des Buchstaben „I“ in der Bezeichnung GTI. Dieses steht jetzt für „Intelligence“ und bringt die hochmoderne Antriebs- und Fahrwerksintelligenz der GTI-Baureihe zum Ausdruck.

Image
Image

Ein Hauch von Nostalgie

Der ID. GTI Concept basiert auf dem ID. 2all¹, einem zukünftigen Elektrokompaktwagen der 25.000-Euro-Klasse. Sein Design und seine markanten Proportionen machen ihn zur perfekten Grundlage für den elektrischen GTI. Volkswagen unterstreicht einmal mehr sein Engagement in Sachen Elektromobilität und hat sich im Zuge dessen bereits für die serienmäßige Produktion des neuen elektrischen GTI entschieden. Ein Vorgeschmack auf die kommende GTI-Zukunft von Volkswagen.

Als weiteres Highlight können Fahrer über einen speziellen "GTI-Erlebnisschalter" verschiedene Fahrmodi und Charakteristika auswählen, die an legendäre GTI-Modelle der Vergangenheit erinnern und diese simulieren, darunter der Golf GTI I von 1976 und der Golf GTI IV "25 Jahre GTI" von 2001.


Das GTI-Design

Das Exterieur des ID. GTI Concept bleibt den GTI-Wurzeln treu, mit charakteristischen Elementen wie dem ikonischen roten Kühlergrill, matt schwarzen Stoßfängern, dem GTI-Schriftzug sowie den ausgestellten Radhausverbreiterungen. Ausdrucksstarke Elemente wie spezielle GTI-Felgen und eine sportlich inspirierte Stoßstange sorgen für zusätzliche dynamische Präsenz auf der Straße und verleihen dem Elektrofahrzeug einen markanten Auftritt.

Das Interieur des ID. GTI Concept ist eine Hommage an den ersten Golf GTI von 1976. Das Lenkrad verfügt über eine beleuchtete 12-Uhr-Markierung und die Mittelkonsole verfügt über einen "GTI-Erlebnisschalter" im Golfball-Design. Das digitale Cockpit kann darüber hinaus zwischen verschiedenen Anzeigemodi wechseln, einschließlich eines Vintage-Modus, der an das Design des Golf GTI I erinnert. Das Augmented-Reality-Head-up-Display ermöglicht es indessen Informationen, wie beispielsweise die aktuelle Geschwindigkeit, für Fahrer und Beifahrer auf die Windschutzscheibe zu projizieren und schafft somit eine Verschmelzung von virtueller und realer Welt.

Ein wiederkehrendes Element stellen die ergonomischen Sportsitze dar, welche das ikonische GTI-Karomuster aufgreifen und neu auslegen.

Image
Image

Hochmodernes Infotainment

Mit einem Touchdisplay für Infotainment und Klimasteuerung sowie zahlreichen USB-C-Schnittstellen für unterschiedliche Elektrogeräte bietet der ID. GTI Concept modernste Konnektivität. Zusätzlich steht eine 230-V-Steckdose zur Verfügung, um größere Geräte zu laden.


Alltagstauglichkeit

Der ID. GTI Concept ist sowohl ein Sportwagen für die Rennstrecke als auch für den Alltag optimal geeignet. Mit Platz für fünf Personen und einem großräumigen Kofferraum von 490 Litern bietet er Komfort und Praktikabilität. Clevere Staufächer und eine 60:40 umklappbare Rückbank erhöhen die Vielseitigkeit.

Der ID. GTI Concept ist nicht nur eine elektrische Interpretation der GTI-Philosophie, sondern auch ein Ausblick auf die Zukunft. Volkswagen zeigt, wie die GTI-DNA in das elektrische Zeitalter übertragen werden kann, ohne dabei die charakteristische Performance und das Fahrgefühl zu verlieren. Der ID. GTI Concept verkörpert dabei die perfekte Balance zwischen Fahrspaß und Nachhaltigkeit.

Der ID. GTI Concept wurde auf der IAA Mobility vom 5. bis 9. September 2023 in München erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Studie markiert den Beginn einer neuen Ära für die GTI-Familie und demonstriert eindrucksvoll, dass elektrische Mobilität und sportliche Performance Hand in Hand gehen können.

Image

__________________________________________________


Folgende Verbrauchsangaben beruhen auf in Deutschland angebotene Fahrzeuge. Diese können für in Österreich zugelassene Modelle aufgrund abweichender Serienausstattung abweichen. 

¹ ID. GTI Concept und ID. 2all: Studie.

² Golf GTI, 6-Gang: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 161. Golf GTI, 7-Gang-DSG: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,0; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 160.


· Die Reichweitenangaben sind Prognosewerte nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP). Die tatsächlichen WLTP-Reichweitenwerte können ausstattungsbedingt abweichen. Die tatsächliche Reichweite weicht in der Praxis abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung und Topografie ab.

· Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen.

· Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

· Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.volkswagen.de/wltp.

· Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.

Anmeldung zum Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um unser Autohaus und eine Auswahl exklusiver Angebote!

Die eingegebenen Daten sind nicht valide. Bitte versuchen Sie es erneut.

Bitte wählen Sie eine Anrede

Es gab leider ein Problem mit der Newsletter-Anmeldung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

checkbox_default

Vielen Dank!

Sie haben sich soeben zu unserem Newsletter angemeldet.

Sie erhalten von uns umgehend eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte bestätigen Sie diesen Link, um Ihre Anmeldung abzuschließen.